Über Uns

 

 

 

 

 

In Altenstadt in der schönen Wetterau, mitten in Hessen und nordöstlich von Frankfurt am Main wohnen wir - Daphne und Benno Beutler - in unserem Fachwerkhaus über unserer Fahrschule im alten Dorfkern mit unseren vier Boston Terriern (Aedan, Diego, Binoche und Hannah) sowie unserem Kater (Kitty). Unsere Kinder sind erwachsen, und unsere geliebten Tiere sind etwas an ihre Stelle gerückt. 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin Mitglied und Züchterin im

 

Fördermitglied bei der Gesellschaft für kynologischen Forschung.

 

 

 

und seit dem 1. Februar 2017 Mitglied im Boston Terrier Club of America.

Wie ich zu Boston Terriern kam

Unsere Hunde sind so gut wie immer bei uns, ob in unserer Fahrschule oder sonst wo. Durch die Hunde habe ich wunderbare Menschen sowie das Ausstellen kennengelernt, und das Leben hat einen tollen Qualitätsgewinn bekommen.

 

In Florida, USA, wurde ich 1959 in einer tierlieben Familie geboren. Aufgewachsen bin ich mit Hunden, Katzen und vielen anderen Tieren. Ich war wie so viele Mädchen ganz verrückt nach Pferden und brachte regelmäßig auch Tiere wie Landschildkröten, Frösche und kranke Vögel aus dem Wald und vom Strand nach Hause. Wir hatten als Hunde diverse Mischlinge, einen Zwergdackel, einen Zwergpudel, und einen Norwegischen Elchhund sowie bis zu sieben Katzen, Rennmäuse, Hamster, ein Kaninchen und eine Ente.

 

Meine Großeltern hatten schon vor meiner Geburt Boston Terrier. So kenne ich diese witzigen Kerlchen so gut wie mein ganzes Leben. Ted, Mike, Micky und Mr. Beans haben meine Erinnerungen fast mehr geprägt als die Hunde meiner Eltern und sind auf viele Fotos aus meinen ersten 34 Jahren zu sehen. Durch diese alten Fotos bin ich Anfang 2012 überhaupt auf die Boston Terrier gekommen. 


 Wir mussten uns 2012 mit vielen Tränen und sehr schweren Herzens von unserem bissig gewordenen Deutschen Schäferhund trennen. Nachdem er bei seinem Züchter lebte, wirkte das Haus wie tot. Ohne Hund war das Leben kein Leben für uns. Also suchte ich nach der richtigen Rasse für uns. Der Hund sollte kurzhaarig, höchstens mittelgroß, ohne Schutz- oder Jagdtrieb, freundlich und anpassungsfähig, unerschrocken und fröhlich, lernbereit und flexibil sein. Ich wollte keinen Arbeitshund, der eine Aufgabe brauchte, um ausgeglichen zu sein. Unser Leben ist mal ruhig, mal hektisch, wir sind viel mit anderen Menschen zusammen aber auch oft allein, ich möchte mit meinem Hund sowohl in den Wäldern und Wiesen der Wetterau als auch in der Stadt spazieren gehen können. Mir war besonders wichtig, dass sich der Hund mit anderen Hunden und Tieren gut verträgt.


Die Fotos meiner Vergangenheit haben den AHA-Effekt ausgelöst, das Internet hat den Rest geliefert: der Boston Terrier, den ich bis dahin in meinen 28 Jahren in Deutschland erst einmal gesehen hatte, sollte "unsere" Rasse werden. Deckmeldungen im Internet haben mich ermöglicht, mit Züchtern in Kontakt zu treten. Ende Mai 2012 ist Aedan vom Eichenquell von Herdecke nach Altenstadt gezogen. Mit Aedan lief alles so wunderbar, dass Diego (Dorkay's Hot Tea with Kremana) Januar 2013 mit seinen gut 2 Jahren noch zu uns zog. Aedan und Diego sind eine wunderbare Ergänzung zu unserem Leben und ein echt tolles Team. Mitte November 2013 kam die kleine, süße Gesamtkunstwerk Binoche dazu. Boston Terrier machen echt süchtig!!!  

Kontakt

Daphne Beutler
Obergasse 3
63674 Altenstadt 

Tel: +49 6047 2121
Mobile: +49 175 528 6651

Email

© Beutler's Boston Terrier  2015-2017